Blue Ocean bringt das offizielle Magazin zur TV-Erfolgsshow „The Masked Singer”

Ab sofort im Handel erhältlich

Stuttgart, 29. Oktober 2021. „The Masked Singer”, die prominenten Undercover-Sänger in ihren verrückten Masken sind zurück auf der ProSieben-Bühne und auf den Displays von Millionen Fans. Produktinnovation zur fünften Staffel der Erfolgsshow zum Mitraten: Das Stuttgarter Verlagshaus Blue Ocean spendiert der Raupe, dem Mops, dem Phönix und den sieben anderen Protagonisten erstmals ein offizielles Magazin zur Sendung. Die Zeitschrift der Burda-Tochter umfasst 84 Seiten und erscheint in Lizenz von Seven.One Licensing, einer Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1 Media SE aus Unterföhring. Ganz im Fokus des Heftes: die zehn neuen, fantasievollen Masken mit spannenden Produktionsinformationen und jede von ihnen als XXL-Poster im Format von 90 x 60 cm. Die Auflage des Magazins beträgt 38.000 Exemplare, der Verkaufspreis in Deutschland liegt bei 4,99 Euro. Zudem ist das Magazin auch in Österreich und der Schweiz erhältlich.


„The Masked Singer” ist ein ursprünglich aus Südkorea stammendes musikalisches Showformat. 2015 gestartet gibt es mittlerweile weltweit über 30 Ableger der Show. In Deutschland ist am 16. Oktober 2021 die fünfte Staffel auf ProSieben gestartet. Das Finale wird am 20. November 2021 live um 20:15 Uhr ausgestrahlt.


Über die Blue Ocean Entertainment AG
Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg” und „Die drei ??? Kids”, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”, „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert. Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2020 hatte die Blue Ocean Entertainment Group einen Umsatz von 109 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe 200 festangestellte Mitarbeiter.
 

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.