Blue Ocean bringt „LEGO Jurassic World™“ an den Kiosk

Das neue LEGO® Magazin ist seit 9. Mai erhältlich

24.07.2018

Stuttgart, 23. Juli 2018. Er war der erfolgreichste Film 2015 und sogar der vierterfolgreichste Film aller Zeiten: „Jurassic World“ konnte damit nicht nur an den Hype um die „Jurassic Park“-Franchise anknüpfen, sondern avancierte sogar zum beliebtesten Teil der „Jurassic“-Reihe. Zum Kinostart der Fortsetzung „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ am 7. Juni bringt die Blue Ocean Entertainment AG nun gemeinsam mit der Marke LEGO® und Universal Pictures den legendären Dinopark aufs Papier und liefert die Zeitschrift zum Blockbuster. Highlight des Magazins „LEGO® Jurassic World™“ ist ein exklusiver 20-seitiger Comic – der längste, den es jemals in einem  LEGO Titel gab. Die erste Ausgabe ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich, gefolgt von Veröffentlichungen in 14 weiteren europäischen Ländern sowie China und Mexiko in den nächsten Wochen.

20 Seiten Action im wohl legendärsten Dinosaurierpark der Welt: Der längste Comic, der je in einem LEGO Magazin veröffentlicht wurde, entführt den Leser mit einer Geschichte, die es nur in diesem Magazin gibt, in das LEGO Universum von „Jurassic World“. Wildhüter Owen Grady und Parkleitern Claire Dearing erwarten dabei jede Menge neue Herausforderungen, müssen Sie zum Beispiel hungrigen Raptoren hinterherjagen oder verschollene Parkbesucher retten. Ergänzt wird das 36-seitige Magazin von kniffligen Rätseln und starken Postern aus dem LEGO Dinosaurierimperium. Gemeinsam mit dem Extra, einem Raptoren-Jungen im Nest, verwandelt sich jedes Kinderzimmer in das Riesengehege der Urzeitechsen.

Das Magazin „LEGO Jurassic World™“ ist in Deutschland zu einem Preis von 3,99 Euro erhältlich, die kumulierte weltweite Gesamtauflage aller Sprachadaptionen beträgt über 500.000 Exemplare. Eine zweite Ausgabe des Magazins kommt im August. Chefredakteur ist Simon Peter.

Mit neuer Besetzung konnte „Jurassic World“ an die erfolgreiche Filmreihe „Jurassic Park“ anknüpfen. Der Spielfilm entwickelte sich 2015 zum erfolgreichsten Teil der Serie und konnte sich mit einem Einspielergebnis von knapp 1.7 Millionen US-Dollar, umgerechnet 1.4 Millionen Euro, den vierten Platz der weltweit erfolgreichsten Filme sichern. Am 7. Juni startete der zweite Teil der „Jurassic-World“-Reihe in den deutschen Kinos. Während die LEGO Gruppe mit „Jurassic World“ erneut den Dino-Zug ins Rollen bringt,, lässt der Kindermagazinverlag Blue Ocean seine Leser mit dem offiziellen Magazin unmittelbar an exklusiven Abenteuern rund um den „Jurassic Park“ teilhaben.

Über die Blue Ocean Entertainment AG

Die Blue Ocean Entertainment AG ist der Marktführer im deutschen Kinderzeitschriftenmarkt. Das Burda- Unternehmen hat aktuell insgesamt 59 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO-Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Bibi Blocksberg“, „Bibi &Tina“ oder „Die Schlümpfe“ spezialisiert.

 

 

Über Jurassic World: Das gefallene Königreich:

Drei Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort von gefährlichen Dinosauriern zerstört wurde. Seit die Menschen von der Isla Nublar fliehen mussten, behaupten sich nun die übrig gebliebenen Saurier als unangefochtene Herrscher des Dschungels. Doch als der inaktiv geglaubte Vulkan der Insel anfängt zu brodeln, müssen Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) zurückkehren, um die letzten Dinosaurier vor dem Aussterben zu bewahren. Die Rettungsaktion erweist sich als gefährlicher als gedacht, da es auf dem von Beben erschütterten Terrain der Insel bereits bei ihrer Ankunft Lava regnet. Während Owen verzweifelt versucht, seinen Raptor Blue zu retten, kommen die übrigen Expeditionsmitglieder einer Verschwörung auf die Spur, durch die die Erde in den lebensfeindlichen Zustand der Urzeit zurückkatapultiert werden könnte. Staunen und Verblüffung, überdimensionale Abenteuer und atemlose Spannung versprach diese unvergessliche Kinoserie von Anfang an – seit vielen Jahren zählt sie zu den beliebtesten und erfolgreichsten Franchises der Filmgeschichte. Das brandneue Kinoereignis sorgt jetzt für ein Wiedersehen mit den Helden des ersten Teils und zeigt mehr Dinosaurier als je zuvor, nicht zuletzt eine neue überwältigende Spezies, die alles Bisherige in den Schatten stellt. Willkommen in JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH. Die Hauptdarsteller Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sind ebenso wieder dabei wie die ausführenden Produzenten Steven Spielberg und Colin Trevorrow. Zu den weiteren Darstellern zählen James Cromwell, Ted Levine, Justice Smith, Geraldine Chaplin, Daniella Pineda, Toby Jones, Rafe Spall und Isabella Sermon, während BD Wong und Jeff Goldblum einmal mehr ihre schon bekannten Rollen aus dem ersten Jurassic Park übernehmen.

 

J.A. Bayona (The Impossible – Nichts ist stärker als der Wille zu überleben) inszeniert das epische Action-Abenteuer nach dem Drehbuch, das Colin Trevorrow (Regisseur von JURASSIC WORLD) mit seinem Co-Autor Derek Connolly verfasst hat. Die Produzenten Frank Marshall und Pat Crowley gehören als Spielbergs und Trevorrows Partner erneut zum Leitungsteam dieses mitreißenden Sequels und werden erstmals unterstützt von Produzentin Belén Atienza. www.jurassicworld.com

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.