Coole Ninja, fiese Schurken, actionreiche Missionen - Blue Ocean veröffentlicht erste LEGO® NINJAGO® LEGACY Stickerserie

Die coolen Sticker sind ab sofort im Handel erhältlich

15.06.2020

Stuttgart, 15. Juni 2020. Die Legende lebt. Mit der ersten LEGO® NINJAGO® LEGACY Stickerserie bringt Kindermedienspezialist Blue Ocean den nächsten gedruckten Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von LEGO® NINJAGO® in den Handel. Erfahrene Spinjitzu-Meister erleben mit den 289 ninjastarken Stickern inklusive 43 formgestanzten und 64 speziell veredelten Foliensticker noch einmal die Anfänge der coolen TV-Serie. Ninja-Lehrlinge können sich auf viele packende Abenteuer freuen, denn im Stickeralbum gibt es viel spannendes Wissen und die lustigsten Momente der ersten sechs Staffeln zum Sammeln, Kleben und Tauschen. Die Stickerserie ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel. Außerdem wird die Serie in Kürze in Polen, Portugal und Ungarn erhältlich sein.

Das aufmerksamkeitsstark gestaltete Stickeralbum bietet auf 52 Seiten reichlich Platz für die actionreichen Abenteuer der Ninjas und kostet 2,99 Euro. Außerdem ist es für die größtmögliche Verbreitung in der Zielgruppe zusammen mit einem ersten Stickertütchen und einer original LEGO® Minifigur seit 9. Juni 2020 im Bundle mit Ausgabe 64 des LEGO® NINJAGO® Magazins im Handel. 

Einzelne Tütchen mit fünf Stickern - mit einem Spezial-Sticker garantiert - sind für nur 0,80 Euro erhältlich. Im Handel werden je 50 Tütchen in einem Display angeboten. Der Blister enthält 10 Tütchen und eine von vier coolen 3D-Karten mit Wackeleffekt und kostet 6,99 Euro. Mit 8 Tütchen und einer originalen 

LEGO® NINJAGO® Minifigur ist der Multipack für 5,99 Euro erhältlich.

Der Marktstart der Serie wird von Blue Ocean durch Werbung auf 

Super RTL, Nickelodeon und dem Disney Channel unterstützt. Neben einer Einbindung auf der verlagseigenen Internetseite und den Social-Media-Kanäle erfolgt Anzeigenwerbung im eigenen Blue Ocean Verlagsportfolio. Kooperationen mit Influencern und große Sampling-Aktionen mit Stickertütchen auf den Produkten des marktführenden Blue Ocean Magazinportfolio werden das Sammlerinteresse über Monate hoch halten.

Über die Blue Ocean Entertainment AG

Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg” und „Die drei ??? Kids”, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”, „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert. Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2019 hatte die Blue Ocean Entertainment Group einen Umsatz von 100,1 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 200 festangestellte Mitarbeiter.

LEGO, das LEGO Logo, die Minifigur und NINJAGO sind Marken der LEGO Gruppe. ©2020 The LEGO Group.

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.