Größer, vielfältiger & noch cooler: Blue Ocean Entertainment bringt dritte Kollektion der LEGO® NINJAGO® TRADING CARD GAMES! (Kopie 1)

Mit acht Millionen Karten-Tütchen in die nächste Runde

08.01.2018

Stuttgart, 10.01.2018. Das Warten hat ein Ende: Die Blue Ocean Entertainment AG setzt mit der dritten Serie das erfolgreiche LEGO® NINJAGO® TRADING CARD GAME fort und bringt neben Lloyd, Kai & Co. die neuen Gesichter aus Spielwelt, TV-Serie und diesmal sogar dem Kinofilm ins Spiel. Mit 250 Charakter-, Aktions- und Fahrzeugkarten sowie 24 limitierten Goldkarten können ab 30. Januar so viele neue LEGO Ninjago Karten wie nie zuvor in Deutschland, Österreich und der Schweiz gesammelt werden. Damit setzt der Verlag gleich zum Jahresstart eine Erfolgsgeschichte fort, die ihresgleichen sucht: Von der ersten Kollektion – Marktstart 2016 – verkaufte Blue Ocean über sieben Millionen Kartentütchen, die zweite aktuell noch im Markt befindliche Kollektion aus dem Jahr 2017 lief noch besser und ist vielerorts ausverkauft.

Für die zweite Fortsetzung des LEGO® NINJAGO® TRADING CARD GAMES (TCG) geht der führende Kinderzeitschriftenhändler Blue Ocean Entertainment AG gut gerüstet in den Handel: Die 250 Karten werden zum Marktstart in über acht Millionen Sammeltütchen, 249.000 Starter-Packs sowie insgesamt knapp 700.000 Blistern und Multi-Packs in den Handel kommen. Die zusätzlichen 24 limitierten Goldkarten sind jeweils exklusiv und für begrenzte Zeit in den Starter-Packs, Blistern, Multi-Packs sowie als Extra auf ausgewählte Magazine erhältlich. Zum Start der Sammelserie werden die ersten vier limitierten Goldkarten veröffentlicht. Mit dem „Spinjitzu Meister Kai“ liegt bereits eine davon im neuen LEGO® NINJAGO® Magazin Nr. 34 bei, das parallel zur dritten Ninjago-Sammelkartenkollektion am 30. Januar in den Handel kommt.

Bösewichte, XXL und neue Gesichter

Die neue Kartenserie bietet nicht nur eine insgesamt höhere Anzahl an Sammelkarten, sondern auch neue Gesichter aus dem THE LEGO® NINJAGO® MOVIE™. Zudem gibt es mit den 16 besonders coolen schwarzen Folienkarten eine neue Kartenart, die alle Bösewichte aus der neuen, achten Staffel der LEGO Ninjago TV-Serie mit dem Titel „Garmadons Motorrad-Gang“ zeigt. Diese Karten zeichnen sich durch hohe Werte und besonders aufwändige Folieneffekte aus. Auch die „Zeitzwillinge“ und weitere bekannte Charaktere aus Film und Serie werden in der neuen Sammlung zu finden sein. Ein weiteres Highlight ist eine XXL-Karte (Titel:„Unheimlicher Power Garmadon“), die in dieser Serie erstmalig im Starter-Pack enthalten ist. Erhältlich sind die Sammelkarten sowie sämtliche Zusatzprodukte zunächst im Fach- und Einzelhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine jeweils lokalisierte Version wird in den nächsten Wochen zudem in sechs weiteren europäischen Ländern (u.a. Polen, Russland und Holland) verfügbar sein.

Sammeln, puzzeln, spielen

Alle Sammelkarten sind in einem Kartentütchen, dem sogenannten Booster, zu einem Preis von 1 Euro erhältlich. Ein Booster beinhaltet fünf Karten inkl. einer garantierten Spezialkarte, die besonders aufgrund ihres holografischen Designs auffällt. Neben den bekannten Kartenkategorien „Charakter“, „Fahrzeug“ und „Action“, enthält die dritte Serie des TCG vier Puzzle-Motive, die zusammengesetzt aus jeweils neun Elementen ein großes Ninjago-Motiv ergeben. Die Rückseiten der Puzzle dagegen, stellt ein Spielfeld dar. Die Regeln hierfür sind in jedem dritten Booster sowie in den Kartentütchen zu finden, die einem Magazin beiliegen. Weitere Booster sind darüber hinaus in verschiedenen Paketen enthalten: Für 8,99 Euro birgt das Starter-Pack zusätzlich zu einem Booster eine ausführliche Spielanleitung, ein großes Kartengalerieposter, zwei Spielpläne, einer XXL- und limitierten Goldkarte auch einen großen Sammelordner, der Platz für alle 274 Karten bietet. Ein weiteres Kartenbündel stellen Multi-Pack und Blister da, die jeweils zu einem Preis von 4,99 Euro fünf LEGO® NINJAGO® TCG3 Booster enthalten. Zusätzlich zu den insgesamt 25 Sammelkarten, ist das Highlight beider Pakete eine von den ersten vier limitierten Goldkarten, die ab dem 30.01. in den Handel kommen. Alle limitierten Goldkarten werden im Laufe der nächsten Wochen jeweils nur für kurze Zeit als Add-on ausgewählter Produkte oder Magazine wie LEGO® NINJAGO® oder 5! verfügbar sein.

Spiel, Satz und Sieg

Mit 66 Helden und 72 Bösewichten gehören 122 Sammelkarten der dritten TCG-Serie Charakterkarten an, die bei dem Spiel in einem Duell gegeneinander antreten. Die Karte, die einen höheren Wert hat, gewinnt und kann somit die gegnerische Karte kontrollieren. Unter den Charakterkarten sind ebenso die neuen 16 Mitglieder der „Garmadons Motorradgang“ zu finden, die in ihrem schwarzen Foliendesign hervor- und Gegner schnell ausstechen. Ergänzt wird das Spiel von 40 Aktions- und 20 Fahrzeugkarten, die mit zusätzlichen Effekten das Spiel schnell drehen können. Ergänzt wird das Kartendeck von 36 Puzzle-Karten, die in Kombination von jeweils neun Elementen ein XXL-Ninja-Motiv zeigen und gleichzeitig das Spielfeld für ein Duell darstellen. Das Spiel ist beendet, wenn alle Felder der Arena am Ende eines Zuges besetzt sind. Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Karten in der Arena schlagen konnte – und damit selbst die Kämpfer des Gegners auf seiner Seite hat.

Eine Übersicht über alle Karten sowie die Veröffentlichungstermine der nächsten 20 limitierten Goldkarten finden Interessierte auf www.lego-ninjago.blue-ocean.de.

Über die Blue Ocean Entertainment AG

Blue Ocean ist seit 2013 Master Publisher der dänischen LEGO Gruppe und damit exklusiver Magazin- und Sammelserienpartner des weltgrößten Spielwarenproduzenten (u.a. LEGO® NINJAGO® LEGO® NEXO KNIGHTS™, LEGO® Star Wars™, LEGO® Friends). Neben Zeitschriften – zu den knapp 100 Publikationen im deutschsprachigen Heimatmarkt erschienen 2017 mehr als 600 internationale Ausgaben in Zusammenarbeit mit Partnerverlagen in 19 europäischen Ländern, China und Mexiko – beinhalten die Rechte von Blue Ocean auch die Lizenzen für LEGO® Sticker- und Sammelkartenserien. Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt 59 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee, zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.