Simone Bittner ist neue „Head of Advertising Sales & Promotions” der Blue Ocean Entertainment AG

Simone Bittner hat mit Wirkung zum 1. August 2020 die Leitung der Anzeigenabteilung der Blue Ocean Entertainment AG übernommen.

03.08.2020

Stuttgart, 3. August 2020. Simone Bittner hat mit Wirkung zum 1. August 2020 die Leitung der Anzeigenabteilung der Blue Ocean Entertainment AG übernommen. Als „Head of Advertising Sales & Promotions” ist die 46-Jährige gesamtverantwortlich für die Vermarktung des umfassenden Magazin- und App-Portfolios des Stuttgarter Unternehmens an Kunden und Mediaagenturen sowie das werbliche Kooperationsgeschäft. Neben der Leitung der achtköpfigen Inhouse-Vermarktung der Burda-Tochter Blue Ocean obliegt Simone Bittner zudem die weitere Entwicklung und Betreuung des „Kids-Medien-Kompass”, der neuen Markt-Media-Studie von Blue Ocean, die 2021 erstmals veröffentlicht wird. Simone Bittner folgt in ihrer Position auf Simone Grenz, die in Elternzeit geht.

Simone Bittner hat in den letzten Jahren unter anderem Publikumszeitschriften beim Burda Community Network und im Deutschen Landwirtschaftsverlag vermarktet sowie als Anzeigenleiterin bei Holzmann Medien ein neues Magazin und das Portfolio „Health & Care Management” aufgebaut. Zuletzt war die 46-jährige Augsburgerin Leiterin der Portfoliovermarktung der Zeitschrift „DETAIL” beim Fachverlag DETAIL Business Information.

Sigrun Kaiser, CEO von Blue Ocean: „Wir freuen uns, mit Simone Bittner eine ausgewiesene Expertin als neuen Kopf für unsere Anzeigenvermarktung gewonnen zu haben, die mit über 20 Jahren Erfahrung in Vermarktung, Marketing und Vertrieb zu uns kommt. Mit ihr werden wir den sehr erfolgreich eingeschlagenen Weg in der Vermarktung unserer Produkte nicht nur weitergehen, sondern strategisch weiter ausbauen können. Gleichzeitig bedanke ich mich bei Simone Grenz für ihre hervorragende Arbeit der letzten Jahre, wünsche ihr, für die vor ihr liegende Zeit, viel Freunde und freue mich schon jetzt auf ihre Rückkehr.”  


Über die Blue Ocean Entertainment AG
Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg” und „Die drei ??? Kids”, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”, „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert. Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2019 hatte die Blue Ocean Entertainment Group einen Umsatz von 100,1 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 200 festangestellte Mitarbeiter.

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.