Zauberhafter Elfenspaß - ab sofort im Handel: Blue Ocean veröffentlicht Magazinportfolio zu Serienhit „Mia and me”

Neben zwei Periodika sind saisonale Sonderhefte geplant

03.04.2020

Stuttgart, 3. April 2020. Bühne frei für magische Abenteuer mit Elfen und Einhörnern! Blue Ocean bringt die erfolgreiche Entertainmentmarke „Mia and me” ab sofort mit einem umfassenden Printportfolio in die Kinderzimmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Das monatliche „Mia and me” Magazin (EVT 7. April) und der zweimonatliche Schwestertitel „Mia and me Extra” werden durch saisonale Sonderhefte ergänzt. Nach „Wickie” ist der Start der „Mia and me” Magazinfamilie der zweite Produktlaunch im Rahmen der langfristig ausgerichteten Kooperation zwischen Rechteinhaber Studio 100 Media & Blue Ocean, dem Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche TV-Erstausstrahlung der Serie „Mia and me” rund um Elfe Mia, Einhorn Onchao und ihre Abenteuer in Centopia erfolgte 2012 in KiKA. Bis heute entstanden 78 TV-Folgen in drei Staffeln, die bei jeder KiKA-Ausstrahlung Top-Reichweiten in der Zielgruppe generieren. Eine vierte Staffel mit 26 neuen Folgen und ein Kinofilm sind in Produktion. 

Selbstbewusst, schlau und mutig – die zauberhafte Elfe Mia zeigt, wie´s geht: Das Monatsmagazin „Mia and me” verzaubert mit durchdachtem Storytelling und liefert neben ermutigenden Geschichten im Comic und inspirierende Bastel- und Rezeptideen. Das Magazin erscheint mit einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren erstmals am 7. April und kommt für 3,99 Euro in den Handel. Blue Ocean unterstützt den Launch durch Werbung auf Super RTL, Nickelodeon und dem Disney Channel. 

Das zweimonatlich erscheinende Activity-Magazin „Mia and me Extra” fördert die Kreativität und die Problemlösungsfähigkeiten seiner Leserinnen durch knifflige Rätseln und zauberhaften Malspaß. Das Magazin hat eine Druckauflage von 80.000 Exemplaren und kostet 4,20 Euro. Die erste Ausgabe mit einem Einhorn-Zauberstab als Extra ist ab sofort im Handel erhältlich.

Chefredakteurin Sandra Peter freut sich über den magischen Zuwachs im Blue Ocean Portfolio: „Wir wollen mit Begeisterung begeistern – und Elfe Mia passt mit ihrer Girls-Power und positiven Art perfekt zu diesem Credo. Die Stärke und Botschaft der Marke Mia and me kombiniert mit unseren unterhaltenden und inspirierenden Inhalten liefern einen idealen Magazin-Mix, der Kinder und Eltern gleichermaßen anspricht.” 

Neben der Anzeigenwerbung im eigenen Verlagsportfolio erfolgt auch eine Einbindung der Magazine und Sonderhefte auf der verlagseigenen Internetseite und den Social-Media-Kanälen. 

Die Erfolgsmarke „Mia and me” gehört zum mehrjährigen Lizenzabkommen von Blue Ocean und Studio 100 Media. Die Vereinbarung gilt für die Kreation und Publikation von Magazinen im deutschsprachigen Raum und auch darüber hinaus in weiteren europäischen Ländern. Weitere Produkte zu den im Lizenzpaket enthaltenen Marken sind in der Planung.

Über die Blue Ocean Entertainment AG

Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg” und „Die drei ??? Kids”, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”, „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert. Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2019 hatte die Blue Ocean Entertainment Group einen Umsatz von 100,1 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 200 festangestellte Mitarbeiter.

Studio 100 Media

Die Studio 100 Media GmbH ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für qualitativ hochwertige Kinder- und Familienunterhaltung. Zu den namhaften Marken unter dem Dach von Studio 100 Media zählen unter anderem „Die Biene Maja“, „Mia and me“, „Heidi“ oder auch „Wickie und die starken Männer“. Das Unternehmen ist eine Tochter der belgischen Studio 100 NV. Studio 100 Media verfügt über eine umfangreiche TV-Rechte-Library, entwickelt sowie akquiriert neue Animationsserien, produziert Animationskinofilme und vertreibt diese Produktionen weltweit. Weitere Geschäftsbereiche sind das internationale Licensing der eigenen Markenrechte, das Home Entertainment Label Studio100 sowie der firmeneigene Pay-TV-Sender Junior bei Sky. Ein eigenes Animationsstudio wurde 2018 gegründet: die Studio Isar Animation. Innerhalb der Studio 100 Gruppe haben die Marken der Studio 100 Media zudem in sechs Themenparks in Belgien, den Niederlanden und Deutschland ein Zuhause. Studio 100 ist eines der größten europäischen, unabhängigen Unternehmen für Kids & Family Entertainment. Weitere Informationen: www.studio100group.com 

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.