Blue Ocean sichert sich Lizenzpaket von Studio 100 Media

Vereinbarung umfasst unter anderem die Erfolgsmarken „Mia and me” und „Wickie und die starken Männer”

16.10.2019

Stuttgart, 16. Oktober 2019. Blue Ocean Entertainment und Studio 100 Media haben ein mehrjähriges Lizenzabkommen getroffen. Die Vereinbarung gilt für Kreation und Publikation von Magazinen im deutschsprachigen Raum und auch darüber hinaus in weiteren europäischen Ländern. Nach „Wickie und die starken Männer”, das bereits seit dem Sommer bei Blue Ocean als Magazin erscheint, wird „Mia and me” der nächste große Produktlaunch im Rahmen der neuen Kooperation sein. Ab April 2020 wird Blue Ocean ein umfassendes Magazinportfolio rund um Mia und ihre Abenteuer in Centopia herausgeben. Neben einem Monatsmagazin sind periodische Spin-offs und saisonale Sonderhefte geplant. Weitere Produkte zu den im Lizenzpaket außerdem enthaltenen Marken sind ebenfalls in der Planung.


Sigrun Kaiser, Vorstandsvorsitzende von Blue Ocean: „Studio 100 Media steht seit Jahrzehnten für kreative Kinderunterhaltung auf höchstem Niveau. Wir freuen uns sehr, tolle neue Geschichten rund um die Kinderhelden von Studio 100 Media erzählen zu können und emotionale wie edukative Kinderzeitschriften entwickeln zu dürfen.“

Gerd Russwurm, Head of Licensing bei Studio 100 Media: „Wir freuen uns sehr auf die umfassende Zusammenarbeit mit Blue Ocean. Mia, Wickie und ihre Freunde sind beim Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum bestens aufgehoben, und wir freuen uns, damit ihre Präsenz im Markt zu verstärken.“”


Über die Blue Ocean Entertainment AG
Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg“ und „Die drei ??? Kids“, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”,  „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert.
Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2018 hatte die Blue Ocean Entertainment AG einen Umsatz von 76,6 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe 192 festangestellte Mitarbeiter.

Studio 100 Media
Die Studio 100 Media GmbH ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für qualitativhochwertige und gewaltfreie Kinderunterhaltung. Zu den namhaften Marken unter dem Dach von Studio 100 Media zählen unter anderem „Die Biene Maja“, „Heidi“ sowie „Wickie und die starken Männer“. Die Gesellschaft mit Sitz in München ist eine Tochter des belgischen Unternehmens Studio100 NV. Studio
100 Media verfügt über eine umfangreiche Rechte-Library etablierter Klassiker, entwickelt sowie akquiriert
neue Animationsserien und ist für den weltweiten Vertrieb des eigenen Rechteportfolios sowie für den
Drittvertrieb von Programmen zuständig. Darüber hinaus betätigt sich Studio 100 Media als Produzent von
Animations-Kinderfilmen (z.B. ‚Die Biene Maja – Der Kinofilm‘). Mit der Gründung der Studio 100 Film, einer Tochterfirma der Studio 100 Media, hat das Unternehmen seine Geschäftsfelder 2012 überdies um den weltweiten Vertrieb von Animationsfilmen erweitert. Ein weiteres Geschäftsfeld der Studio 100 Media ist die Auswertung der Licensing Rechte der eigenen Marken. Neben dem klassischen Lizenzgeschäft
produziert und kreiert das Unternehmen selbst Home Entertainment Produkte. Im Februar 2017 erwarb die Studio 100 Gruppe die Aktienmehrheit an der m4e AG. Eine weitere Tochterfirma des Unternehmens wurde 2018 gegründet: Die Studio Isar Animation ist das eigene Animationsstudio mit Sitz in München. Innerhalb der Studio 100 Gruppe haben die Marken der Studio 100 Media zudem in sechs Themenparks in Belgien, den Niederlanden und Deutschland ein Zuhause. Weitere Informationen: www.studio100media.com

 

 

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.