Geisterfang im Kinderzimmer: Blue Ocean veröffentlicht Magazin zu LEGO® Hidden Side™

Die erste Ausgabe ist ab sofort im Handel erhältlich

25.09.2019

Stuttgart, 25. September 2019. Achtung, Geister-Action! In der neuen LEGO® Hidden Side™ Spielwelt dreht sich alles um das von Geistern heimgesuchte Newbury. Aber nicht nur in den gespenstischen LEGO Hidden Side Bausets und in der begleitenden App treiben die Geister ihr Unwesen, nun auch am Kiosk: Kindermedienspezialist Blue Ocean veröffentlicht das offizielle LEGO® Hidden Side™ Magazin. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das Blue-Ocean-Magazin auch in 16 weiteren europäischen Ländern und Mexiko in den Handel kommen.


Auf 36 spannungsgeladenen Seiten stellen sich der mutige Jack mit seinem Geisterhund Spencer, die taffe Parker und die superschlaue J.B. gemeinsam der Herausforderung ihres Lebens: das eigentlich verschlafene Newbury von fiesen Geistern zu befreien! In jeder neuen Ausgabe des Monatsmagazins können Fans die packenden Abenteuer des Trios in einem 14-seitigen Comic sowie in kniffligen Rätseln miterleben. Mit zwei schaurigen Postern und in jeder Ausgabe einer original LEGO® Minifigur Jack als Extra – in Heft 1 Hauptfigur Jack – kann die Geisterjagd gleich starten.
Das Magazin von Chefredakteur Simon Peter kostet 3,99 Euro. Die Druckauflage für den deutschsprachigen Raum liegt bei 130.000 Exemplaren. Weltweit startet die Zeitschrift in 20 Ländern mit einer Gesamtauflage von 509.000 Exemplaren.

Die bisher erhältlichen LEGO® Magazine (u.a. LEGO® NINJAGO®, LEGO® City, LEGO® Batman™) von Kindermagazinmarktführer Blue Ocean sind Bestseller: Pro Erscheinungsintervall wurden laut IVW im 2. Quartal 2019 kumuliert 562.727 Exemplare verkauft.

 

Über die Blue Ocean Entertainment AG
Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee“. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg“ und „Die drei ??? Kids“, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”,  „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert.
Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2018 hatte die Blue Ocean Entertainment AG einen Umsatz von 76,6 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe 192 festangestellte Mitarbeiter.

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.