Von der bunten Spielwelt in eine neue Dimension: Blue Ocean veröffentlicht das offizielle LEGO® Minecraft™ Magazin

Das Heft ist ab sofort im Handel erhältlich

Stuttgart, 4. Januar 2022. Minecraft™ zählt zu den erfolgreichsten Computerspielen aller Zeiten. Aktuell spielen das markante, 2009 veröffentlichte Game mit den virtuellen Bauklötzen monatlich bis zu 140 Millionen Menschen weltweit. Bereits seit 2012 hat passenderweise die LEGO® Gruppe eine begleitende Spielwelt im Programm. Ab sofort bringt nun Burda-Tochter Blue Ocean Entertainment LEGO® Minecraft™ als Magazin an den Kiosk. Die deutsche Auflage des 2-monatlich erscheinenden Magazins beträgt 110.000 Exemplare, der Verkaufspreis liegt bei 4,50 Euro. Neben Deutschland ist die Zeitschrift mit einer Gesamtauflage von rund 400.000 Exemplaren zukünftig auch in 14 weiteren europäischen Ländern und China erhältlich. Lizenzgeber des neuen Blue-Ocean-Titels sind die LEGO® Gruppe und Minecraft™ Urheber mojang/Microsoft.

Auf 36 Seiten begeben sich die Fans auf ein Abenteuer, dessen Ausgang sie nicht nur selbst mitbestimmen, sondern durch kreativen Einsatz aktiv gestalten können. Das LEGO® Minecraft™ Magazin ist gespickt mit zahlreichen Herausforderungen, bei denen echte LEGO® Steine zum Einsatz kommen, um Rätsel zu lösen oder den weiteren Verlauf einer Geschichte mitzubestimmen. Baut der Lesende eine Brücke oder ein Floß – jede Entscheidung zählt. Von der ersten bis zur letzten Seite ist jeder Inhalt mit der zentralen Geschichte der Ausgabe verknüpft. Um dem Spiel- und Lesespaß noch eine besondere Note zu verleihen, gibt es zu jedem Exemplar ein originales LEGO® Minecraft™ Set als Extra zum Heft dazu. Mit Ausgabe 1 werden so Figuren von Charakter Steve und einem Zombie sowie ein LEGO® Schwein zum Lese- & Rätselspaß geliefert.


Über die Blue Ocean Entertainment AG
Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg” und „Die drei ??? Kids”, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”, „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert. Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig. 2020 hatte die Blue Ocean Entertainment Group einen Umsatz von 109 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt die Unternehmensgruppe 200 festangestellte Mitarbeiter.

    Kontakt

    Blue Ocean Entertainment AG
    Seidenstraße 19
    70174 Stuttgart

    Burda Direkt Services GmbH
    Abo-Telefon:
    01806 / 14005020*
    Fax:
    01806 / 14005022*

    *Dieser Anruf kostet 20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilnetz max. 60 Cent / Anruf.